Erstellen & GestaltenNewsletter erstellen mit kajomi

Newsletter umsetzen mit kajomi

Das BaukastenprinzipIntuitive Bedienoberfläche

Dank des Baukastenprinzips und der übersichtlichen Benutzeroberfläche bedienen Sie Ihr kajomi MAIL System intuitiv. Es ist vollständig webbasiert: Sie greifen jederzeit und ortsunabhängig darauf zu.

Intuitive Bedienoberfläche

Orts- und zeitunabhängig

Ihr CMS- oder Shop-System lässt sich selbstverständlich an kajomi MAIL anbinden. Aktuelle Webtechnologien wie z.B. Ajax ermöglichen einen flüssigen Arbeitsablauf. Wenn Sie Bilddateien von Ihrem lokalen Rechner hochladen, werden sie automatisch bei kajomi gehostet – eine weitere Erleichterung beim Erstellen Ihrer Newsletter.

  • Flexibles Arbeiten mit der Webanwendung
  • Vereinfachter Arbeitsfluss dank aktueller Webtechnologie
  • Erhältlich in Deutsch und Englisch
  • Bilder auf kajomi-Servern abspeichern

Einfach & professionellDer kajomi E-Mail-Builder

In einfach gestalteten HTML-Vorlagen tauschen Sie Bilder, Texte und Links aus oder ergänzen sie um die gewünschten zusätzlichen Inhalte.

Anpassen von Bildern und Grafiken

Der E-Mail-Builder passt Ihre Bilder und Grafiken automatisch in Ihr Layout ein. Sie können Bilder aber manuell in der Größe verändern oder zuschneiden.

What You See Is What You Get (WYSIWYG)

Während der Gestaltungen sehen Sie stets das exakte Endergebnis.

Echtzeitvorschau aller Versionen

Jeder E-Mailprovider stellt Eingangs-E-Mails unterschiedlich da. Sie können alle Ausgabe-Versionen in der Echtzeitvorschau nach jedem Arbeitsschritt überprüfen.

Schnittstelle zu Ihrem CMS, Shop oder Webseite

Mit einem Klick übernehmen Sie RSS-Feeds, News oder Content aus dem Blogbereich auf Ihrer Webseite.

kajomi E-Mail-Builder

Sie benötigen keine Programmierkenntnisse und keinerlei Software, weil Sie ausschließlich auf unserer Weboberfläche arbeiten. Hier komponieren Sie aus Ihrer eigenen Bibliothek beliebige Elemente miteinander zu einer aktuellen, attraktiven Newsletter-Seite. Dabei wird im Hintergrund völlig automatisch eine Textversion des Newsletters (wichtig für das Erreichen aller Adressaten) erstellt.

Auf Wunsch gestalten und programmieren wir für Sie ein eigenes Template, das Ihre CI-Richtlinien und -Elemente enthält und sich perfekt in Ihr gewohntes Erscheinungsbild einfügt.

Faszinierende Möglichkeiten Weitere Funktionen zum Erstellen von Newslettern mit kajomi

Dynamische Inhalte zur Personalisierung

Dynamische Inhalte zur Personalisierung

Je persönlicher der Newsletter beim Empfänger ankommt, desto höher die Öffnungsrate. Individualisieren Sie mit persönlicher Anrede, Gutscheincodes oder anderen individuellen Elementen.

Newsletter-Vorschau für alle Empfänger und als PDF

Newsletter-Vorschau für alle Empfänger und als PDF

Während der Erstellung können Sie stets nachsehen, wie Ihr Entwurf bei welchem Provider dargestellt wird. Nach der Fertigstellung editieren Sie den Newsletter einfach als PDF – beispielsweise für die alternative Verwendung auf Ihrer Webseite.

Integrierbare An- & Abmeldeformulare

Integrierbare An- & Abmeldeformulare

Die rechtlich so relevanten An- und Abmeldeformulare fügen Sie mit nur einem Klick aus Ihrer Bibliothek hinzu – und sind immer auf der juristisch sicheren Seite.

Individuelle Gestaltung von Preheadern

Individuelle Gestaltung von Preheadern

Die Betreffzeile wird von allen Providern in derselben Art und Weise dargestellt. Allerdings gibt es feine, aber wichtige Unterschiede bei den sogenannten Preheads. Die gestalten Sie im kajomi-E-Mail-Builder für jeden Bedarf einfach selbst.

Content für Newsletter by kajomi

Content für Newsletter by kajomi

Sie haben wichtige Botschaften, es fehlt Ihnen aber die Zeit, diese Botschaften zu attraktivem Content zu machen? Auch dabei unterstützen wir Sie. Die kajomi Newsletter-Redaktion textet und gestaltet Inhalte, die wirken. So werden Ihre Botschaften zum professionellen Marketing-Tool. Wir bieten: Konzept, Recherche, Texte, Bildersuche und Gestaltungstipps.

Dynamische Inhalte zur Personalisierung

Anpassen, testen, optimieren

Geschwindigkeit ist gut – Kontrolle ist besser. Im kajomi-E-Mail-Builder sehen Sie stets mit einem Klick das aktuelle Zwischenergebnis Ihrer Gestaltungsarbeit.

Sie wollen eine zweite Version Ihres Newsletters gestalten, um eventuell einen A-B-Versand vorzunehmen? Kein Problem. Ebenso einfach sehen Sie, wie Ihre Newsletter bei Empfängern ankommen, die auf unterschiedlichen Endgeräten unterwegs sind. Schicken Sie sich einfach eine Testmail. Zusätzlich sehen Sie die Darstellung in Outlook im direkten Vergleich von der Darstellung bei andern E-Mail-Providern wie T-Online, GMX, Thunderbird sowie alle anderen relevanten E-Mail-Clients.

Darstellungstests

Unser kajomi E-Mail-Builder kennt keine „Katze im Sack“: Sie überprüfen während der Erstellung jeden Arbeitsschritt in unzähligen Ansichten.

Preheader

Der Preheader ist neben dem Betreff Ihres Newsletters das erste Element, das der Empfänger vor dem Öffnen sieht. Der muss also passen, wie die Faust aufs Auge.

Bildbearbeitung im HTML-Editor

Bilder bearbeitet unsere clevere Software für Sie. Beschneiden, Verkleinern oder das Freistellen von Grafiken funktionieren mit wenigen Klicks.

Anhänge

Selbstverständlich können Sie Ihren Newsletter mit attraktiven Anhängen aufwerten. Die sollten allerdings eine bestimmte Größe nicht überschreiten – dazu beraten wir Sie gerne.

Probieren Sie es jetzt aus Mit kajomi Newsletter erfolgreich in 5 Minuten versenden

E-Mail-Marketing: Vertrauen schaffen für freiwillige Angaben06. Dezember 2021

E-Mail-Marketing nimmt bei erfolgreichen Handel- und Dienstleistungs-Labels eine immer wichtigere Position im Marketingmix ein. Denn auch trotz – oder vielleicht …

weiterlesen

kajomi – mit green-IT auf Erfolgskurs Dank Nachhaltigkeit16. November 2021

Über Nachhaltigkeit kann man diskutieren – oder sie einfach zum Teil der Unternehmensmission machen. kajomi setzt konsequent auf Ökostrom Die …

weiterlesen

Newsletter-Frequenz: Zu selten ist die falsche Option28. September 2021

Konsumenten reagieren zunehmend genervt auf Pop-Ups, ungewünschten Werbeeinblendungen und natürlich die klassischen Phishing-Mails, die immer wieder Spamfilter überlisten. Ganz anders …

weiterlesen